Ja, mir san mi’m Radl do!

Am Pfingstmontag machte die Bagage (wie fast jedes Jahr) bei schönstem Radl-Wetter einen kleinen Ausflug. Diesmal ging es für 6 Familien (12 Erwachsene + 8 Kinder) nach Allersdorf zum Spiel-/Fußballplatz.Einige Teilnehmer hatten sogar schon die neuen Kolping-Poloshirts an.Eine Familie kam noch mit dem Auto nach (war ein Verletzter dabei).In Allersdorf machten wir eine kleine Brotzeit (Süßes und Flüssiges). Die Kinder vergnügten sichauf dem Spielplatz und „die Alten“ ratschten über aktuelle, diverse Themen. Dabei wurdedie Idee geboren, dass man dieses Jahr noch ein kleines Zeltlager machen könnte.Nach ca. 90 Minuten Aufenthalt machten wir uns wieder auf dem Rückweg.Später trafen wir uns nochmal auf dem Volksfest zu einer kleinen Brotzeit. 

 Text u. Fotos: M. Reinl