Kolping-Bagage besucht das Freilichtmuseum Neusath-Perschen

 



 


Am Sonntag, 22.05.2011, trafen wir uns um 10.00 Uhr am Lidl-Parkplatz. Nach knapp einstündiger Fahrt trafen wir am Zielort ein. Unterwegs waren 9 Familien der Kolping-Gruppe Familien-Bagage mit 17 Kindern und 17 Erwachsenen. 


 



 



 
Das Wetter war traumhaft. 


Für die Kinder war alles interessant und die Eltern hatten Gelegenheit Ihren Kindern zu zeigen was sie selber teilweise nur noch vom Hörensagen kennen. 


 




 


Um 12.00 Uhr war Treffpunkt beim Holzofenbrotbacken. Es verbreitete sich ein wundererbarer Brotduft.


 



Die Kinder durchstöberten in kleinen Gruppen die aufgebauten Häuser und schauten selbst in den kleinsten Ecken nach. Um 13.00 Uhr kehrte man gemeinsam im Wirtshaus zur kleinen Mittagsbrotzeit bzw. Erfrischungsgetränken an.


 



Unterhalten wurde man dabei von Dudelsackspielern. Anschliessend ging das Stöbern in den alten Bauernhäuser weiter.


 



 


Um 15.00 Uhr, kurz bevor es zu Regnen anfing, hatte man den Rundgang beendet und es waren sich alle einig, das es ein wunderbarer und interessanter Ausflug war.