Gesunder Geist in einem gesunden Körper

Gesunder Geist in einem gesunden Körper

Rund 60 Personen fanden sich am Donnerstag, 6.11.03 im Pfarrheim ein, um an dem von der Kolpingsfamilie Schierling angebotenen Vortrag "Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper" teilzunehmen.

Referent Dr. Kindler machte anhand von althergebrachten Leitsätzen und Erkenntnissen deutlich, dass nur Harmonie und Ausgewogenheit von Seele und Körper zu einem langfristigen Wohlbefinden führen kann. Allerdings ist dies kein Selbstläufer, sondern jeder muss das Seine dazu tun. Dies kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen.

Wichtige Faktoren sind dabei:

gesunder Schlaf, gesunde Ernährung, Körperertüchtigung und Meditation/autogenes Training.

 koerper1_03.JPG (61036 Byte)

 Dr. Kindler machte anhand von Beispielen deutlich, wie man sein Leben zum eigenen Vorteil verändern kann. Er ging davon aus, dass durch den Gleichklang von Körper und Seele mehr als die Hälfte aller Krankheiten zu verhindern wären.

Am Schluss gab es neben Beifall und einem kleine Präsent für den Referenten auch einige nachdenkliche Gesichter in den Reihen der Zuschauer.

koerper2_03.JPG (39107 Byte)