Familien-Kreis

 

Der Familien-Kreis



Foto vom 40 jährigen Bestehen des Familienkreises mit Vorstand Martin Ehemann, Markus Schinhanl und Ehrenpräses Hans Bock. 

Am Donnerstag, 8.November 1973 trafen sich 8 junge Familien in der Gaststätte Gallinger. Zusammen mit Pfarrer Josef Scheuer wollten wir Christliche Familien bilden.
Zum eigenen Nutzen, für unsere Pfarrgemeinschaft und für das ganze Volk. Wir gaben uns den Namen "Junge Familie".
Es folgten Versammlungen mit verschiedenen Referenten, zuerst im Gasthaus später im Pfarrheim.
 

Ab 1975 nannten wir uns "Familienkreis Schierling". Im Rahmen der 50-Jahrfeier sind wir 1977 mit 24 Mitgliedern der Kolpingsfamilie Schierling beigetreten. Die Vorbereitungen und Gestaltung der ersten Pfarrfeste übernahm der Familienkreis und der Pfarrgemeinderat. 

Seit 1977 trifft sich der Familienkreis jährlich zum Familienbildungswochenende in Immenreuth oder Lambach. Diese Wochenenden sind immer wieder der Höhepunkt für ein erfolgreiches Wirken. 

Zur festen Einrichtung im Jahreskeis wurden Weihnachtsfeiern, Tauffeiern,  Faschingveranstaltung, Einkehrabende, Osterwanderungen mit Ostereiersuche, Maiandachten,  Maiweinprobe in Luckenpaint, Grillnachmittage, gemeinsame Kegelabende und Mithilfe bei Altkleidersammlungen und Pfarrfest. 

In verschiedenen Vorträgen wurden u.a. folgende Inhalte behandelt:
Glauben, Partnerschaft, Kinder, Kindererziehung, Jugendliche, Urlaub mit Kindern, der Arzt in der Familie, das Miteinander fördern.
 

Weiterhin beteiligten wir uns an der Gesamtarbeit der Kolpingfamilie, besuchten gemeinsam Theateraufführungen, Berggottesdienste, stellten Nikoläuse für das jährliche Nikolausgehen und befassten uns mit politischen, arbeitsrechtlichen und religiösen Themen. 

Die Kontakte zu unseren benachbarten Kolpingsfamilien werden gepflegt. 

 

Geleitet wurde der Familienkreis von: 

08.11.73 – 13.06.85 Xaver Schinhanl
13.06.85 – 01.04.90 Franz Sedlmeier
01.04.90 – 06.05.93 Otto Urbaniak
06.05.93 – 23.03.02 Xaver Schinhanl
23.03.02 - 29.03.08 Gisela Schinhanl / Elisabeth Urbania
k

29.03.2008 - 22.03.2014 Weigl Maria

Seit 22.03.2014 Anna Sedlmeier 

 Die Struktur hat sich während der vielen Jahren stark gewandelt. Viele unserer Kinder sind erwachsen, haben eigene Familien gegründet und übernehmen Aufgaben und Verantwortung in unserer Kolpingsfamilie. 

So wollen wir auch in Zukunft eine Lebens-, Dialog-, Glaubens-, Gebets- und Aktionsgemeinschaft sein.

Derzeit besteht der Familienkreis aus 12 aktiven Familien und trifft sich ungefähr einmal im Monat.

Bei den Treffen steht das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Neben der regen Teilnahme an den Veranstaltungen von Gesamt-Kolping führt der Familienkreis auch gruppeneigene Aktivitäten durch, z.B. Grillen, Weinfeste, Essen gehen, Faschinsfeiern und Filmabende mit selbst gedrehten Filmen aus den Jahren 1978 - 1982.

An kirchlichen Veranstaltungen, Meditation zur Fastenzeit, Bezirksmaiandacht, Anbetung zum Kirchenpatrozinium nehmen wir ebenfalls immer Teil.

Zum Bericht -> 40 Jahre Kolping-Familienkreis

 

span style=/big