Monatsweiser Januar - April 2017

 

Kolping Gedenktag

Einmal im Jahr gedenken die Mitglieder der Kolpingsfamilie Schierling ihrem geistigen Gründer Adolph Kolping.  Ca. 100 Mitglieder feierten am Sonntag den 11.12.16 erst in der Kirche und danach im Pfarrheim den Geburts- und Todestag ihres Vorbildes. Ein Auftritt der Kinder mit einem Krippenspiel sorgte im Pfarrheim für weihnachtliche Stimmung.

Im Anschluss spendete die KF Schierling 1000 € an Pfarrer Helm für die laufenden Ausgaben des Pfarrheims.

Bericht Von Raunacht und Weihnacht

 „Von Raunacht und Weihnacht“ war das Thema der Stadtmausführung an welcher am 09. Dezember  17 Personen der Familienbande teilnahmen.

Besinnliche Weihnachtszeit

Zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest trafen wir uns am Mittwoch, den 7.12.16 zu einer besinnlichen Adventsfeier mit Gebet, Liedern und anschließenden gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim.

 

 

 

Text und Fotos: A.Sedlmeier

Kolpingsfamililie Schierling spendet an die Johanniter – Weihnachtstrucker

Jedes Päckchen ein Lächeln, unter diesem Motto fahren die Johanniter nach den Weihnachtsfeiertagen zu bedürftigen Menschen in Osteuropa. Die Kolpingsfamilie überreichte für diese Aktion eine Spende von 500 €.

Familienrunde beim Brunch

Am 13.11 waren 15 Mitglieder der Familienrunde in Ergoldsbach bei der Bäckerei/Konditorei Weinzierl zum Vormittagsbrunch.
Sie ließen sich bei ausgelassener Stimmung die diversen Köstlichkeiten munden.

Text und Foto: A.Roßmeier

Kolping-Theatergruppe Schierling mischt wieder Zutaten für herrlichen Schwank

Die Theatergruppe der Schierlinger Kolpingsfamilie arbeitet schon intensiv an ihrem diesjährigen Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer.

Kolpingsfamilie spendet an die Helfer vor Ort

Am Sonntag übergaben der erste Vorsitzende Markus Schinhanl, sowie die Kassierin Christa Jungmayer eine Spende in Höhe von 1000 Euro an Xaver Treintl und Hubert Langmantl HvO.

 

Leinen los am Kirchweihsonntag

 "Leinen los" hieß es am Sonntag, den 16.10.2016 an Bord der "MS Renate " von Kelheim nach Riedenburg durch die Schleuse Kelheim wobei das Schiff 6m angehoben wird. 

Inhalt abgleichen